Christian Spescha

News

Rückschlag

11.11.2014

Lange ist es schon her seit meinem letzten News-Eintrag. Entschuldigung! In der letzten Zeit ist wieder einiges passiert. Ende September drufte ich nach 9 Monaten Reha-Training wieder ins Skitraining einsteigen. Die ersten drei Tage war ich in Saas Fee und konnte ohne Schmerzen frei skifahren. Es war ein tolles Gefühl wieder zurück im Team zu sein und endlich wieder die Skier an den Füssen zu haben. Eine Woche später am Pitztalergletscher konnte ich schon leichte Riesenslalomläufe fahren. Alles lief perfekt und ich hatte ein richtig gutes Gefühl. Leider bekam ich dann bei einem Tor einen leichten Schlag auf's Knie. Was zuerst harmlos ausschaute und sich auch so anfühlte, entpuppte sich eine Woche später bei einer MRI-Untersuchung als eine starke Knochenprellung und kleinen Rissen im Schienbeinkopf. So wurde ich wieder durch eine weitere Verletzung auf meinem Weg ausgebremst und kann voraussichtlich erst mitte Dezember ins Skitraining einsteigen. Langsam habe ich das Reha-Training satt und ich bin froh, wenn diese schwierige Zeit endlich ein gutes Ende findet.

Liaba Gruass Hitsch

Hinterlasse einen Kommentar