Christian Spescha

News

Rennbericht

04. Jan. 2008
Ich hoffe Ihr hattet alle besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Im Monat Dezember bestritt ich zahlreiche FIS-Rennen in der Schweiz. Leider mit geringem Erfolg. Ich konnte meine Erwartungen nicht erfüllen und bin enttäuscht von meinem Saisonstart. Das Problem bei mir ist meine unkonstanz. Es passieren mir immer wieder grosse Fehler, die mir eine Top platzierung unmöglich machen. z.B. fuhr ich an einem Riesenslalom in Hoch Ybrig im ersten Lauf mit der Nummer 26 auf den vierten Zwischenrang, doch durch einen grossen Fehler im 2. Durchgang wurde wieder nichts aus einem Top Resultat.

Die nächsten zwei Wochen darf ich mich im Europacup versuchen. Ich werde 3. Riesenslaloms 2. Abfahrten 2. Super-G und eine Supercombi bestreiten. Die Europacuprennen sind wieder eine grosse Stufe höher als die FIS Rennen,

Ich werde mein bestmögliches geben und dann schauen wir wozu es reicht. 

Hinterlasse einen Kommentar