Christian Spescha

News

Erste Renneinsätze am Lauberhorn

Bei traumhaftem Wetter und besten Pistenverhältnissen standen

am 6. und 7. Januar zwei Super-G in Wengen auf dem Programm.

Da ich das erste Mal in Wengen war, fehlte mir noch die Erfahrung die notwendig ist, um auf dieser schwierigen Piste bestehen zu können.

Der erste Super-G zählte zur Schweizermeisterschaft der Junioren, meine Fahrt war von einigen Fehlern geprägt, dadurch war es auch keine Überraschung, dass ich mit einiger Verspätung die Ziellinie überquerte. Durch einige Ausfälle meiner direkten Konkurrenten, konnte ich mit Glück die Bronzemedaille im Super-G gewinnen.

Die nächsten Fis Einsätze folgen am 13. und 14. Januar in Kastelruth, dann zwei Riesenslaloms in Lenk, am 19.Januar geht es weiter in Brigels, bevor am 21. und 22. Januar die Juniorenschweizermeisterschaften im Slalom in Anze`re stattfinden. Am 26.-29 .Januar sind Fis Rennen in Leukerbad ( RS ) und Obersaxen ( SL ).

Hinterlasse einen Kommentar