Christian Spescha

News

Melchsee Frutt

10. Feb. 2005
Der Nachtsalalom in Melchsee Frutt wurde von vielen unterbrüchen wegen schlechter Piste in die länge gezogen. So nahm ich meinen ersten Lauf etwa um 8:30 Uhr in angriff. Nach schlechtem resultat im ersten Durchgang startete ich den zweiten Lauf als 50. Läufer, um 23:30 Uhr!!

Nach vollem Risiko im zweiten Lauf war es dann im unteren Teil für mich auch schon zu ende. (Eingefedelt)

Der zweite Tag verlief nicht anders, nur das die Piste durch den Regen sehr gelitten hat. So wurde die Piste weich und mit hohen Nummern wurde es schwierig eine gute Zeit zu fahren. Da der erste Lauf nicht nach meinem Wunsch verlief, probierte ich im zweiten Lauf alles um mich nach vorne zu arbeiten. Doch ich nahm zu viel Risiko und flog im hohen Bogen über die Gräben hinaus.

Hinterlasse einen Kommentar